Salvamento Maritimo – beeindruckende Demonstration eines Rettungshubschraubers

Eben durften wir noch einen Rettungshubschrauber besichtigen, Fotos mit den Piloten machen und ihn vor allem landen sehen. Das Öffnen einer Rettungsinsel haben wir ja nun schon mehrmals gesehen, letzten Herbst bei unserem Sicherheitstraining, sind wir ja sogar eingestiegen in eine und zwar im Wasser, dort wo auch die Besatzungen von Offshorplattformen und Offshorwindparks geschult werden. Die Landung des Rettungshubschraubers eben war aber noch mal eine andere Kategorie. Der Pilot hat die alte Dame, der Hubschrauber ist immerhin von 1961, butterweich aufgesetzt und das auf engen Raum und bei unsteten Windbedingungen, Hut ab.

Abbergung einer Person von einem Boot als Demonstration der Salvamento Maritimo

Anflug des Rettungshubschraubers über der Marina Lanzarote zur Demonstration der Rettung von Schiffbrüchigen

Demonstration vor der Abfahrt: Anflug eines Rettungshubschraubers der Salvamento Maritimo

… und noch einige Impressionen.

IMG_6194

IMG_6195

IMG_6200

IMG_6199

IMG_6196

Join The Ride

Fragen benatworten wir immer gerne. 

Ein wunderbares Anlegemanöver am Geländer in Port Louis auf Mauritius

3 Antworten

  1. Ihr Lieben, alle miteinander !!!!!
    Überwältigend!!! Ich bin sehr beeindruckt und habe mir die Movies und die Fotos mit grossem Interesse und Freude angeschaut.
    Toll, dass ihr solch eine Demonstartion mal sehen konntet.
    Jetzt wird die Zeit knapp euch noch übers Internet zu erreichen, erst mal jedenfalls.
    Ich wünsche euch alles, alles Gute, für euch ” nochmalen Wind”, gesundes Gottvertrauen und Gottes Segen. Meine Gedanken sind bei euch. Alles Liebe und fühlt euch alle ganz fest umarmt von eurer Stephie / Grossmama

  2. Alle guten Wünsche für eure Überfahrt! Meine Gedanken werden euch auch weiterhin begleiten.
    Herzlichst, Brigitte

  3. Liebe Goths,

    Jetzt beginnt der schönste Teil eurer Reise: die Barfußroute. Immer rahmen Wind und lange Wellentäler.

    Margret ich wünschen Euch eine gute Überfahrt!

    Margret + Siegfried

Kommentare sind geschlossen.

weitere Artikel

Der Erstpost – Himmelfahrt an Bord

Nachdem ich es tatsächlich geschafft hatte, alle Termine des Tages bis 16:00h abgehakt zu haben, saßen wir im voll gepackten Bus und waren auf dem