Die hapa na sasa erreicht Mopelia, ein absolutes Südseeidyll

Gechillt in der Hängematte in Mopelia Französisch Polynesien

Rückblick, auch wenn am Anfang in Mopelia noch 6 weitere Schiffe mit uns vor Anker liegen, so ist Mopelia wohl doch das am wenigsten besuchte und ursprünglichste Atoll der Gesellschaftsinseln. Selbstredend gibt es hier keinen Laden, keine Post, kein Internet und kein Telefon. An Land werden wir von einer Hängematte begrüsst Wir machen unser Dinghy […]

Bevor wir den endlosen Sandstrand von Maupihaa geniessen können, müssen wir den kniffeligsten Pass von Französisch Polynesien bewältigen

Die hapa na sasa kämpft sich durch einige hetige Wellen im Pass von Maupiti

Rückblick, Maupihaa oder auch Mopelia genannt, gut 100sm westlich von Maupiti, 120sm westlich von Bora Bora, nur einige wenige Einwohner, einige Familien, 8km lang, 8km breit und der berüchtigste Pass in ganz Französisch Polynesien. Warum fährt man dorthin? Genau deshalb, dieses Atoll ist eines der am wenigsten besuchten in ganz Französisch Polynesien, die dort lebenden […]

Nach spannenden 3 Wochen ohne Telefon und Internet sind wir in Tonga angekommen

Die neuen Outfits in Vava'u Tonga

Nach über 1.300sm sind wir vorgestern Morgen in Tonga angekommen, und ich esse gerade einige Katzenkinder von Katjes, die ich vor 2 Tagen aus unserer eisernen Reserve geholt habe. Die guten deutschen Haribo Gummibärchen sind schon lange, lange aus, ein zwei Tüten Gummilakritzsüssigkeiten werden noch wohl gehütet. Und, Louisa hütet noch ein halbes Tütchen von […]